SEPA-Lastschriftenzug erfolgt am 24.11.14

Nachdem mit Lexware (nach böser Mail auf deren Kontakt, ansonsten €1,86/min)  ein kostenloser Support erfolgte, werden die erteilten Einzugsermächtigungen als SEPA-Lastschrift zum 24.11. eingezogen. Dies gelang mit Neueirichtung der Bank-BIC Daten (simples Update von DDBAC.de. – Hinweis an alle Kassierer oder Vereins-Finanzbeauftragten die SEPA-Probleme haben und diese googeln)

Gemeinnützigkeit wieder festgestellt

Mit Bescheid vom 28.10.2014 vom Finanzamt Hanau wurde unser Verein wieder als gemeinnützig bis ins Jahr 2019 anerkannt.
Mitgliedsbeiträge können weiterhin als Spenden steuerlich abgesetzt werden.
Spendenquittungen werden ab € 50,- jährlich erstellt, Mitglieder mit geringerem Beitrag erstellen wir gerne eine seperate Spendenquittung (Antrag über Adler1962@web.de oder stefan.grosskopf@fa-fh.hessen.de)!

Information zum Beitragseinzug

Es kommt immer Anders als man denkt….

Ich arbeite seit 4 Wochen an der Mitgliederverwaltung, weil der SEPA-Einzug der Mitgliedsbeiträge über die Mitgliederverwaltung nicht funktionieren will.

Gestern gelang mir der Lastschrifteinzug der Neumitglieder 2014 – wohl weil deren Daten komplett im Programm hinterlegt sind. Dabei hatte ich aber Neu-Mitglieder mit abweichenden Kontoinhabern auf Überweisung statt Bankeinzug ändern müssen.

Dann waren auch plötzlich alle älteren Lastschriftmandate gültig, die ich jüngst wegen der Änderung von Adressdaten oder Bankverbindungen geändert habe.

Der Beitragseinzug für unsere Neumitglieder erfolgt am 7.11.2014, und nicht wie angeküdigt Anfang Oktober 2014 !

Alle anderen Altmitglieder, müssen sich noch etwas gedulden.

Ich arbeite daran…

Sobald der Lastschrifteinzug der Altdaten erfolgreich ist, gebe ich NeuInfo 🙂