Datenschutzerklärung

Datenschutz

Die Adressdaten (Name, Adresse, Telefon- und E-Mail Adresse) unserer Mitglieder werden ausschließlich zur Einladung zu Mitgliederversammlungen oder zur Unterstützung von z.B. Kuchenspenden bei Veranstaltungen genutzt.
Die Kontotaten sind zum Einzug der Beiträge nötig. Alle uns bereitgestellten personenbezogenen Daten werden unverzüglich nach erklärtem Austritt gelöscht und nicht archiviert!
Eine/n Datenschutzbeauftragte/n haben wir nicht ernannt, da Ihre personenbezogenen Daten nur von der/dem 1. Vorsitzenden, der/dem Beauftragten für Finanzen und den maximal 2 Personen des Sekretariats der Käthe-Kollwitz-Schule Langenselbold zur Kontaktaufnahme bzw. Einzug der Mitgliedsbeiträge genutzt werden.

Mit dem Beitritt zum Förderverein der Käthe-Kollwitz-Schule Langenselbold e.V. erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer Ihrer Mitgliedschaft nutzen.
Sammler dieser personenbezogenen Daten ist Stefan Großkopf; Hanauer Straße 4a; 63505 Langenselbold; E-Mail alder1962@web.de; im Programm GLS-Vereinsmeister der VR-Bank Main-Kinzig-Büdingen e.G. Der Laptop auf dem sich diese Daten befinden ist Vereinseigen, System Windows 8… und Passwortgesichert.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quellverweis: eRecht24