Vorstellung bei den Elternabenden der 5. Klassen 2018

Am 06.09.2018 fanden die Elternabende der 5. Klassen statt. Klaus Scharnert und Susanne Kowschirin nutzten die Gelegenheit, um sich in den einzelnen Klassen vorzustellen.

Hierbei ging es darum die Aufgaben des Fördervereins (FöV) zu erläutern. Anhand von Beispielen (Ausstattung der Klassenzimmer mit neuem Mobiliar, Bücher, Musikinstrumente, Bilderrahmen, Schülerzeitung u.s.w.) wurde deutlich gemacht, dass Anträge und Projekte vom FöV finanziert werden, wenn aus anderen Töpfen keine Gelder abgeschöpft werden können.

Ein Schwerpunkt lag auf der Ganztagsbetreuung, wozu ein sehr positives Feedback von den betroffenen Eltern kam.

Der Vorsitzende und die ehrenamtliche Geschäftsführerin freuen sich, dass diese Vorstellungsrunde erfolgreich absolviert werden konnte, und bedanken sich bei den betroffenen Lehrkräften.

Einschulungscafé 2018

Am 07.08.2018 war es wieder soweit, die neuen 5. Klässler wurden eingeschult. Parallel zur Aufnahmefeier der Schule veranstaltete der Förderverein das Einschulungscafé. Es gab Laugengebäck und leckere Kuchen (welche von den Eltern der vergangenen 5. Klasse gespendet wurden) sowie Kaffee und Softdrinks.

Der Förderverein bedankt sich bei den Eltern der 6. Klassen sowie allen Mithelfenden für die Unterstützung.

Durch das Einschulungscafé konnten die Kosten für die Schülerzeitung „Käthe“, welche am gleichen Tag verkauft wurde (Druckkosten 2,50 €, Verkaufspreis 1,00 €) gedeckt werden.

Mitgliederversammlung 2018

Mitgliederversammlung am 18.04.2018

Am Mittwoch den 18.04.2018 fand unsere jährliche Mitgliederversammlung mit 11 von 320 Mitgliedern statt… 🙁

Mit Wahlen war das nach 45 Minuten, vor Beginn des DFB-Halbfinales „Eintracht“ fertig.
Zukünftig sollte es keine Ausrede mehr sein, dass das „ewig dauert oder langweilig sei“

Hier wird vor allem aufgezeigt, was wir mit ihren Mitgliedsbeiträgen anstellen.

Wir haben im Schuljahr 1.8.16-31.7.17 mal wieder €9.750,- gefördert! Natürlich wieder €4.800,- um einen Klassenraum mit neuen Stühlen und Tischen auszustatten.
Und weiterhin das Nicaragua-Projekt und z.B. auch die Neugestaltung der Schulhomepage kks-Langenselbold.de zu ermöglichen.

Mitgliederversammlung am 27.04.2017

KEINE Angst,
die Mitgliederversammlung war bereits um 20:10 beendet ! 🙂
Trotzdem konnten wir nur 7+6  der aktuell 345 Mitglieder begrüßen 🙁

Mitgliederversammlung 2017

Wie in jedem Verein gibt’s bei uns auch eine jährliche Versammlung.
Diese findet am Donnerstag den 27.04,2017 um 19:30 Uhr im Info der KKS-Langenselbold statt.

Die Einladung als PDF MV 2017-03-10 – Einladung

 

Beitragseinzug 2016/2017

Beiträge für das Jahr 2016/2017

Nach vielen Mühen und nach Umzug der Mitgliederdaten in das Programm der VR-Bank (Vereinsmeister) ist es endlich gelungen die Beiträge einzuziehen.
Der Einzug erfolgt zum Dienstag 28.03.2017.

Verabschiedung Schulabgänger 2016

Gib jedem Tag die Chance , der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain)

Mit diesem Zitat begann am Mittwoch den 6.7.2016 Klaus Scharnert (Vorsitzender des Födervereins) seine Abschlussansprache an die Anwesenden der 151 Schüler der Klassen 9 und 10., die in der Klosterberghalle Langenselbold feierlich verabschiedet wurden.

K. Scharnert bezog sich in seiner Rede ganz eindeutig auf die Bedeutung und Funktion des Fördervereins.
Schwerpunkte bilden und hierbei die Trägerrolle des Fördervereins für das Ganztagsprojekt mit dem Inhalt Hausaufgabenbetreuung und Arbeitsgemeinschaften, sowie Unterstützungen von Schulprojekten oder Bezuschussungen von notwendigem Mobiliar.

Ein weiterer wichtiger Aspekt sei natürlich die Unterstützung des Fördervereins durch die Eltern.
Hier sprach er den Wunsch aus, dass sich künftig mehr Eltern aktiv im Förderverein engagieren. Dies nicht nur monetär sondern auch durch Leistung von ehrenamtlichen Diensten.
Der Fokus lag natürlich bei den aktuellen Abgängern der Klassen 9. und 10.
Hier hat sich der Förderverein etwas besonderes einfallen lassen: Alle Abgänger bekamen eine Postkarte (siehe Bild) und einen Kugelschreiber als Entlassungsgeschenk des Fördervereins. Diese Botschaft konnte K. Scharnert lebendig und zugleich mit ernstem Hintergrund den Schülerinnen und Schülern vermitteln.
Auf der Rückseite der Karte sollten nämlich persönliche Erfahrungen mit der KKS dokumentiert werden. Wenn dann die Schülerinnen und Schüler nach Jahren diese Informationen bewußt oder zufällig lesen, dann werden sie wieder an die Schulzeit an der KKS erinnert.
Nach Wertung des Beifalles der Schülerinnen und Schüler kam diese Idee sehr gut an.
Der Förderverein der KKS-Langenselbold gratuliert allen Abgängern zum Schulabschluss und wünscht Ihnen weiterhin alles Gute für die Zukunft.

Vorderansicht Postkarte Abgänger 2016 KKS_

 

Einschulungscafé 2016

Zum Einschulungscafe  der neuen 5. Klassen waren wieder viele Helfer und Kuchen der jetzigen Mütter und Väter der 6. Klassen anwesend.
Der Förderverein bedankt sich an allen Mithelfenden und Unterstützern.
Unser Gewinn deckt die Kosten der „Käthe“ welche am gleichen Tag verkauft wurde (Druckkosten 2,20, Verkaufspreis 1,00)

Neuer Vorstand des Fördervereins der Käthe-Kollwitz-Schule gewählt

Nachdem in der ordentlichen Mitgliederversammlung am 21. April 2016 nicht alle Ehrenämter besetzt werden konnten, fand am vergangenen Dienstag, den 31. Mai 2016 eine außerordentliche Mitgliederversammlung statt.

Hier konnte erfreulicher Weise ein neuer Vorstand für den Förderverein der Käthe-Kollwitz-Schule Langenselbold e.V., welcher u.a. Träger für die Schülerbetreuung an der Schule ist, gewählt werden. Somit konnte die drohende Auflösung des Vereins verhindert werden.
 Neuer Vorstand

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen (v.l.n.r):
Klaus Scharnert (Vorsitzender), Susanne Kowschirin (Ehrenamtliche Geschäftsführerin), Jürgen Weinberger (Beisitzer), Karin Cwielong-Biller (Beisitzerin), Stefan Hergenröder (Beauftragter für Dokumentation und Öffentlichkeitsarbeit), Stefan Großkopf (Beauftragter für Finanzen), Jörg Welzel (Beisitzer) und Claudia Stöckel (Beisitzerin).

Wir danken dem bisherigen Vorstand für die Arbeit in den vergangenen Jahren.